Sonntag, 3. August 2014

Nebel, umgeben von dem weißen Nichts




Am Freitag war ich mal wieder früh unterwegs und zwar vor Sonnenaufgang so um halb sechs. Aber wie heißt es so schön? Nur der frühe Vogel fängt den Wurm ;)

Das Wetter hat auch perfekt gepasst. Nur eine ganz kleine Wolkenschicht und der Rest blauer Himmel und Nebel. Also bin ich rauf aufs Feld und was sehe ich da? Ein Bagger den man nicht besser hätte platzieren können.

Insgesamt sind 216 Fotos entstanden und ich war drei Stunden unterwegs, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Oder? Entscheidet selbst...






































2 Kommentare:

  1. Wow,....was für grandiose Bilder, ganz ganz klasse!
    LG Christine

    AntwortenLöschen